Lüsternde Weiber im Storch

Manchmal ist Pragmatismuss echt erschreckend. Als ich Moritz frage was denn unsere Lüsterweibchen sind schaut er kurz vom iPad auf und sagt:

 

"Na die Lampen im Storch halt" - OK, so kann man das auch beschreiben.

  
Googelt man findet man das fachlich genauer: "Lüsterweibchen sind aus der Renaissance stammende Beleuchtungskörper meist in Form einer Frauenbüste und oft ein Wappenschild haltend.  

Die meisten Lüsterweibchen wurden bereits im späten Mittelalter gefertigt. Ein berühmter Künstler der Region, Tilman Riemenschneider schuf ebenfalls 
einige schöne Exemplare."

 

Also Fakt ist - und da hat Moritz dann doch wieder recht. Es sind Lampen und einige hängen in der Gaststube des Storch um ein gemütliches Licht zu verbreiten.

Hier finden Sie uns

Gasthof zum Storch
Luitpoldstraße |  Prichsenstadt

Öffnungszeiten

Mittwoch & Donnerstag

17.00-21.00 Uhr  

 

Freitag

von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

Samstag

von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr

von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

Sonntag

von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr

von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

 

Montag & Dienstag 

Ruhetage

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Tel.: 09383-6587

Email: info@gasthof-storch.de

 

Master Card Visa Vorkasse Bar und EC
MasterCard, Visa, Advance Payment, Bar und EC
Druckversion Druckversion | Sitemap
Gasthof zum Storch | 97357 Prichsenstadt | Franken
Familie Wanya | Inh. Susanne Wanya
Telefon 09383 6587 | info@gasthof-storch.de
www.gasthof-storch.de